Insel Pag

www.novalja.com

Die Insel Pag liegt genau zwischen der Kvarnerbucht und Dalmatien. Sie ist mit ihrer Länge von ca. 73 km die längste von den insgesamt 1300 Inseln in ganz Kroatien. Die Insel ist nicht nur für das gemäßigte Klima und die heißen Sommer bekannt, sondern auch für den besten Schafskäse und dem Urlaubsort Novalja. Aus der einst kleinen Stadt hat sich ein richtiges Touristen Zentrum entwickelt, dass seinen Gästen jeder Altersgruppe viel zu bieten hat.

Die zahlreichen Strände, sowohl Kies- als auch Sandstrände,
bieten neben purer Entspannung und Erholung, auch viele Möglichkeiten zu
sportlichen Aktivitäten, wie zum Beispiel Beach -Volleyball und professionelle
Tauchgänge an. Tägliche Bootsausflüge, Museumsbesuche, Fahrradtouren und vieles mehr,
sind besonders bei den aktiveren Urlaubern beliebt.

Auch für das Nachtleben ist Novalja der perfekte Urlaubsort. Bei den zahlreichen Cafés
und Restaurant ist für jeden Geschmack etwas dabei. Außerdem treten fast jeden Abend
kroatische Sänger am Platz “Loza” auf und übermitteln den Urlaubern mit ihrer Musik unter
freiem Himmel die für die Kroaten bekannte Lebensfreunde und Feierlaune. Besonders
lebendig ist das Nachtleben am Strand “Zrce”, denn dort gibt es nicht nur tagsüber eine
Vielzahl von Unterhaltungsangeboten, sondern auch nachts bis hin zu den frühen
Morgenstunden. Die vier verschiedenen Diskotheken sind bei den jungen Urlaubern
in ganz Kroatien, Slowenien und sogar Deutschland bekannt.